Deutscher Tierschutzbund

Aktuelles

20.10.2017

Updates 16.10.2017 - 22.10.2017

Was gibt es Neues?weiterlesen


13.10.2017

Eine Chance für Kimba - die Resozialisierungsstation

Unsere „Dauerhockerin“ Kimba konnte am 13.10.2017 in ein Resozialisierungprogramm starten. Kimba ist 9 Jahre alt und sitzt seit 8 Jahren bei uns im Tierheim. Wir haben bereits längere Zeit versucht sie in eine solche Station/ein solches Programm unterzubringen, aber leider sind alle Einrichtungen, die sich mit solch schwierigen Hunden befassen, chronisch besetzt mit ewigen Wartelisten und nur sehr wenige Hunde haben das Glück aufgenommen zu werden, da es in Deutschland sehr viele Tierheime mit sehr schwierigen Hunden gibt und entsprechend groß ist der Andrang. Diese Tiere haben aufgrund ihres [...]weiterlesen


08.10.2017

Kinder machen Tierschutz

Was? Wieso? Wer? Wann? Wo? Wie? Wir wollen uns gemeinsam mit DIR stark für Tiere machen. Wenn du gerne mit Tieren zusammen bist und mehr über sie und ihre Umwelt lernen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig. Am Januar 2018 wollen wir mit unserer Kinder- und Jugendgruppe in den Räumlichkeiten des Tierheims starten. Wenn du mindestens 10 Jahre alt bist, Zeit und Lust mitbringst, dann musst du nur noch bei uns Mitglied werden. Wie das geht, erfährst du auf der Rückseite des Flyers. Bei Fragen kannst du dich gerne bei uns melden. Schreibe dazu am besten eine Email an [...]weiterlesen


29.09.2017

Tolle Körbchen- und Deckenspende von der Caritas

Eine enorm große Zahl an genähten Kissen, Decken und Körbchen übergaben jüngst Vertreter des Wormser Jobcenters und des Caritasverbandes an Christiane Gumpert, die 1. Vorsitzende des Wormser Tierheimes. Entstanden sind die Spenden in einer „Creativwerkstatt“, die der Caritasverband in seinem Second-Hand-Kaufhaus „Carla“ im Auftrag des Wormser Jobcenters durchführt. Seit April sind dort 6 Frauen im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit, die das Jobcenter finanziert, damit beschäftigt, aus vorhandenen und gespendeten Stoffen und Textilien kreative Dinge zu nähen, die kostenfrei an andere [...]weiterlesen


29.09.2017

Bitte stimmt für uns ab, damit wir eine Chance auf 1000 € haben

Wir können von der Diba für unser Tierheim 1000 € gewinnen. Damit könnten wir das Kleintierhaus weiter ausbauen. Wir sind aber auf eure Hilfe angewiesen. Klickt für uns, damit wir eine Chance haben: https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/d2b86098-fb04-40b6-bf3f-bb0015d22e81 Vielen Dank!weiterlesen


11.09.2017

Neuer Tierhilfewagen

Eine besondere Überraschung haben wir vom Deutschen Tierschutzbund erhalten: Der Dachverband übergab uns einen Tierhilfewagen, der die tägliche Tierschutzarbeit erleichtern soll. Zum Einsatz kommen soll das neue Fahrzeug der Marke Opel Combo für Tierrettungen, tägliche Fahrten zum Tierarzt, den obligatorischen Transport von Futtermitteln und allem anderen, was das Tierheim tagtäglich benötigt. Das Auto ist auffällig bedruckt: auf der einen Seite mit einem Motiv des Haustierregisters des Deutschen Tierschutzbundes und auf der anderen Seite mit einem Katzenmotiv mit Spendenaufruf. „Unsere [...]weiterlesen


08.09.2017

2000 € für das Tierheim - Nibelungenbild 2017

Update 21.08.2017 Wir bedanken uns von Herzen bei Fam. Schildknecht und den Ersteigeren des Bildes Fam. Rehlinger / Krüger. Sowohl Fam. Schildknecht als auch Fam. Rehlinger/Krüger sind große Tierfreunde. 2000 Euro kamen so für das Tierheim zusammen. Wir sind sprachlos und einfach nur glücklich. DANKE!!!!Foto: Dr. Regina Urbach, Nibelungenkurier Worms -------------------- Das neue Werk erklärt sich wiederum fast von selbst. Hagen versenkt den Nibelungenschatz samt Requisiten aus "GOLD" in die "GLUT". Es brodelt der Rhein und die Gischt schäumt zu Füssen des Recken. Über [...]weiterlesen


05.09.2017

Wichtige Info für alle Ehrenamtlichen und Gassigänger zum 10.09.2017

Achtung!!! Info für alle Gassigänger und Ehrenamtlichen!!! Am Sonntag, 10.09.2017, findet ab 10 Uhr das Gassigängerseminar statt. Zeitgleich findet aber auch der Nibelungenlauf statt, daher wird sicherlich die normale Zufahrt zum Wäldchen ab einem gewissen Zeitpunkt gesperrt sein. Ihr müsst dann "hintenrum" über den Ochsenplatz oder alternativ über die Stauffenbergstr. 116 (am Gnadenhof High Chaparral) reinfahren, um zu uns zu gelangen.weiterlesen


04.09.2017

Dringend Endpflegestellen für Hunde gesucht

Wir suchen dringend für unsere beiden älteren Schäferhunde Rambo und Boomer und für unser Dackelpärchen Utax & Kolja Endpflegestellen. Alle 4 benötigen dringend ein warmes Plätzchen für ihren Lebensabend.Wer hat ein großes Herz? Bitte melden!weiterlesen


01.08.2017

Sommerfest am 20.08.2017 11-17 Uhr

Wir laden recht herzlich ein zu unserem Sommerfest und freuen uns über zahlreichen Besuch: 20.08.2017    11-17 Uhr Freie Umschau und BeratungVegetarisches MittagessenWaffeln & KuchenDiverse Verkaufs- und InformationsständeAusstellung der Malerin Sieglinde Schildknechtweiterlesen


News 1 bis 10 von 71
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de