Deutscher Tierschutzbund

Aktuelles

13.12.2017

Updates 11.12.2017 - 17.12.2017

Was gibt es Neues?weiterlesen


11.12.2017

Tierweihnacht am 17.12.2017

Wir laden ein zur Tierweihnacht am 17.12.2017 von 14-16 Uhr und möchten gleichzeitig Danke sagen für Ihre Unterstützung. Genießen Sie besinnliche Stunden mit uns und unseren Tieren bei Glühwein, alkoholfreiem Punsch, Waffeln und kleinen Leckereien. Nehmen Sie an unserem Tiergottesdienst teil. Wenn sie unseren Tieren zu Weihnachten etwas Gutes tun möchten, freuen sich unsere Schützlinge über folgende Dinge: Hunde Trockenfutter, gerne getreidefreiAllergiefutter für unsere SensibelchenNassfutterGeschirre in allen Größen, sehr gerne auch Sicherheitsgeschirre für unsere Angsthasen, damit [...]weiterlesen


04.12.2017

Heizölspendenaktion 2017/2018

Auch dieses Jahr haben wir unsere Heizölaktion gestartet, damit es unsere Schützlinge warm und kuschelig haben. Wir freuen uns sehr, dass sie uns dabei unterstützen und bedanken uns von Herzen für Ihre Spende. Spendenliste: Ulrike Klett - 40€Anonym - 100€Ingrid und Raimund Knier - 100€Gisela Knoch - 15€Maria Cestaro - 30€Ralf Müller - Wellhausen - 50€Klaus Heeß - 100€Ute Gerkhardt - 50€Sabine Kohle - 150€Anonym - 100€Anonym - 30€Anonym - 50€Anonym - 25€Anonym - 100€Anonym - 50€Anonym - 200€Anonym - 100€Anonym - 100€Anonym - 100€Anonym - 50€Anonym - 130€Anonym - 300€Anonym - 100€Anonym - [...]weiterlesen


02.12.2017

- UPDATE - Kinder machen Tierschutz

Was? Wieso? Wer? Wann? Wo? Wie? Wir wollen uns gemeinsam mit DIR stark für Tiere machen. Wenn du gerne mit Tieren zusammen bist und mehr über sie und ihre Umwelt lernen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig. Am Januar 2018 wollen wir mit unserer Kinder- und Jugendgruppe in den Räumlichkeiten des Tierheims starten. Wenn du mindestens 10 Jahre alt bist, Zeit und Lust mitbringst, dann musst du nur noch bei uns Mitglied werden. Wie das geht, erfährst du auf der Rückseite des Flyers. Bei Fragen kannst du dich gerne bei uns melden. Schreibe dazu am besten eine Email an [...]weiterlesen


01.12.2017

Tierschutz-Adventskalender

Auf der Seite www.couch-gesucht.de findet man den jährlichen Adventskalender mit tollen, lustigen und ergreifenden Geschichten aus dem Tierschutz. Menschen, die Tiere adoptiert haben, erzählen von ihren Erlebnissen. Jedes Jahr wieder spannend. Klickt rein, es lohnt sich! weiterlesen


19.11.2017

Adventskranz- und Weihnachtsdekoverkauf am 02.12.2017

Der Verkauf unserer beliebten Adventskränze startet wieder am 02.12.2017 von 14-16 Uhr. Zusätzlich bieten wir auch dieses Jahr verschiedene andere Weihnachtsdeko an. Aufgrund des enormen Andrangs letztes Jahr werden wir dieses Jahr auch ein paar mehr Kränze anbieten und fleißig basteln. Trotzdem gilt: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm!!! Wir freuen uns auf Euch.weiterlesen


23.10.2017

UPDATE: Eine Chance für Kimba - die Resozialisierungsstation

Unsere „Dauerhockerin“ Kimba konnte am 13.10.2017 in ein Resozialisierungprogramm starten. Kimba ist 9 Jahre alt und sitzt seit 8 Jahren bei uns im Tierheim. Wir haben bereits längere Zeit versucht sie in eine solche Station/ein solches Programm unterzubringen, aber leider sind alle Einrichtungen, die sich mit solch schwierigen Hunden befassen, chronisch besetzt mit ewigen Wartelisten und nur sehr wenige Hunde haben das Glück aufgenommen zu werden, da es in Deutschland sehr viele Tierheime mit sehr schwierigen Hunden gibt und entsprechend groß ist der Andrang. Diese Tiere haben aufgrund ihres [...]weiterlesen


21.10.2017

Wichtig: Änderung der Fundtieraufnahme ab 01.01.2017

Wir waren in Verhandlung mit den umliegenden Städten und Gemeinden, um eine Aktualisierung unserer Fundtierverträge durchzusetzen. Wir müssen hier in die Zukunft blicken und uns auf finanziell sichere Beine stellen. Vielleicht haben sie auch schon in den Medien verfolgt, dass jedes 2. Tierheim in Deutschland in seiner Existenz aufgrund fehlenden Geldes bedroht ist. Zwar ist es gesetzlich geregelt, dass die Verantwortung für Fundsachen - und dazu gehören eben auch Tiere - bei den Kommunen liegt, doch die meisten Städte beauftragen Tierschutzvereine mit der Betreuung und Vermittlung. Das [...]weiterlesen


29.09.2017

Tolle Körbchen- und Deckenspende von der Caritas

Eine enorm große Zahl an genähten Kissen, Decken und Körbchen übergaben jüngst Vertreter des Wormser Jobcenters und des Caritasverbandes an Christiane Gumpert, die 1. Vorsitzende des Wormser Tierheimes. Entstanden sind die Spenden in einer „Creativwerkstatt“, die der Caritasverband in seinem Second-Hand-Kaufhaus „Carla“ im Auftrag des Wormser Jobcenters durchführt. Seit April sind dort 6 Frauen im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit, die das Jobcenter finanziert, damit beschäftigt, aus vorhandenen und gespendeten Stoffen und Textilien kreative Dinge zu nähen, die kostenfrei an andere [...]weiterlesen


29.09.2017

Bitte stimmt für uns ab, damit wir eine Chance auf 1000 € haben

Wir können von der Diba für unser Tierheim 1000 € gewinnen. Damit könnten wir das Kleintierhaus weiter ausbauen. Wir sind aber auf eure Hilfe angewiesen. Klickt für uns, damit wir eine Chance haben: https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/d2b86098-fb04-40b6-bf3f-bb0015d22e81 Vielen Dank!weiterlesen


News 1 bis 10 von 74
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de