Deutscher Tierschutzbund

Aktuelles

05.10.2019

GEWONNEN !!!!! Top, die Wette gilt!!!! Spendenmarathon

Update 05.10.2019 Juhuuuu, wir haben es geschafft.Dank Ihrer Hilfe haben wir die Wette gewonnen. Heute kam per Post die Bestätigung vom Tierschutzbund, dass wir uns über insgesamt 5.000 Euro freuen können. Danke für all die Unterstützung!!!!! Unser oberster "Boss", der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes Thomas Schröder, hat uns im Rahmen seiner RLP-Rundreise am Dienstag 13.08.2019 zusammen mit 2 Tierärztinnen des Deutschen Tierschutzbundes und dem Chef der Landesvertretung RLP des Tierschutzbundes, Herr Lindig, besucht. Den entsprechenden Artikel der Wormser Zeitung vom [...]weiterlesen


29.09.2019

Kimba hat es nach 10 Jahren Tierheim geschafft!!!!!

Danke an den Deutschen Tierschutzbund und an die Kollegen vom Tierheim Kaiserslautern für das tolle Projekt Huko. Danke an Kimba's neue Menschen, die soviel Zeit und Liebe investiert haben, das ist nicht selbstverständlich. Wir wünschen uns sehr, dass wir uns vielleicht mal hören oder sehen, wir würden uns darüber wahnsinnig freuen. Wir wissen damals wie heute: WIR HABEN ALLES RICHTIG GEMACHT - FÜR KIMBA!!!!! Nach all der Zeit könnten wir über den Ausgang nicht glücklicher sein und haben auch aus der Entfernung ein paar Freudentränchen vergossen. Nachfolgend der Bericht (und auch das [...]weiterlesen


28.09.2019

Hilfe - wir "ertrinken" dieses Jahr in wilden/scheuen Katzen

Hilfe, wir ertrinken dieses Jahr in wilden / scheuen Katzen!!!! Wir kastrieren das ganze Jahr über wilde Katzen und setzen diese auch wieder an den Fundort zurück, damit sie dort ihr freies Leben weiterleben können. Aber dieses Jahr ist es so schlimm, wir kommen gar nicht mehr nach mit der Kastration der Tiere. Wir müssen diese Aktionen (die auch entsprechend Aufnahmeplatz benötigen) rund um die „normalen“ Abgabe- und Fundtiere koordinieren und dieses Jahr platzen wir „leider auch“ mit „normalen“ Katzen aus allen Nähten. Nicht nur wir, auch alle Tierheime und privaten Orgas haben das [...]weiterlesen


19.09.2019

Tierheim Worms im Offenen Kanal Worms

Am Freitag den 20.09.2019 um 19:00 werden ein paar unserer Schützlinge im Offenen Kanal Worms vorgestellt. Eine Anleitung wie Sie den Offenen Kanal Worms empfangen können finden Sie hier: Anleitung OK-Worms Sie können den Offenen Kanal Worms auch im LiveStream schauen: OK-Worms Livestreamweiterlesen


08.09.2019

550 Euro Spende von den Konfirmanten

Wir bedanken uns von Herzen für 550 Euro Spende von den Konfirmanten des Jahrgangs 2018 / 2019 der Luthergemeinde. Das habt ihr ganz großartig gemacht! weiterlesen


25.08.2019

Zufahrt gesperrt wg. Nibelungenlauf 08.09.2019

Wir bitten um Beachtung: Am Sonntag 08.09.2019 startet wieder der Nibelungenlauf in Worms und die Zufahrt zum Tierheim über den Friedrichsweg ist aber einer bestimmten Uhrzeit morgens gesperrt. Zum Tierheim fährt man dann am besten "hintenrum" über die Stauffenbergstr. 116 (Gnadenhof Carry Lerch).weiterlesen


06.08.2019

Kein Gassi dienstags und donnerstags ab 30 Grad

Sofern die Temperaturen die 30 Grad Marke überschreiten, fällt das Gassi gehen mit unseren Schützlingen grundsätzlich dienstags und donnerstags mittags aus. Samstags, sonntags und an Feiertagen können Sie vormittags wie gewohnt Gassi gehen. Für die Hunde sind diese hohen Temperaturen eine zu große Belastung. Danke für Ihr Verständnis. weiterlesen


29.07.2019

Sommerfest 04.08.2019 11-17 Uhr

Wir laden herzlich ein zu unserem Sommerfest und haben folgende Programmpunkte für Sie mit im Gepäck: Trinity Haircare100% tierversuchsfreie HaarkosmetikFriseure mit Leidenschaft zu ihrem Beruf und zu Tieren unterstützen das Tierheim mit Haarschnitten und/oder Rasuren zu 100% beim Fest. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich verwöhnen. 14 Uhr Übergabe des Nibelungenbildes von Malerin S. Schildknecht zusammen mit Oberbürgermeister A. Kessel an den Ersteigerer. Details auch hier.Unsere Hundetrainerin Sandra Sauer / Martin Rütters DOGS hält 2 Vorträge um 12 Uhr und 14 Uhr über Körpersprache und [...]weiterlesen


26.07.2019

Versteigerung des Nibelungenbildes 2019 zugunsten des Tierheims

Erben überwältigt? Maße: 100 x 80 cm, Acryl & Strukturmaterial, Blattgold, auf Keilrahmen Im Hintergrund steht der mächtige, 1000-jährige Kaiserdom zu Worms mit der imposanten Illumination vor rotglühendem Himmel. Im Vordergrund die „Erben“, bereits (von Etzel?) „überwältigt“ und von Flammen umgeben, während das in Blattgold gearbeitete Kreuz den Flammen trotzt. Das hell erleuchtete Domfenster und das von Blut triefende Mauerwerk unterstreichen die Dramatik am tristen Hof der Burgunder.  Das Bild wird während der Nibelungenfestpiele auf dem Festspielgelände in Gaul’s Dinnerzelt [...]weiterlesen


20.07.2019

Danke für das tolle Wandgemälde

Wir danken von Herzen Herrn Michael Ehret für die wundervolle Gestaltung unserer Wand am neuen Kleintiervermittlungsbüro. Er hatte uns das Angebot zur Verschönerung schon kurz nach Baubeginn des Kleintierhauses unterbreitet, nun ist er zur Tat geschritten, und wir finden, dass es einfach wunderschön geworden ist und uns jedes Mal, wenn wir vorbeilaufen, ein Lächlen ins Gesicht zaubert. Danke !!! weiterlesen


Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN