Deutscher Tierschutzbund

Wichtige Information für Gassigänger

08.09.2019

Liebe Gassigänger, Mitglieder und interessierte Personen

Wir bedanken uns, dass das Interesse mit unseren Schützlingen spazieren gehen zu wollen so stark ist und dass sie sich in dieser Form bereits engagieren oder sich evtl. engagieren möchten.

"Leider" ist es momentan aber so, dass wir aktuell überwiegend große Hunde bei uns haben, die diverse Verhaltensdefizite aufweisen, bereits auch mal zugebissen haben, teils von den Behörden als gefährlich eingestuft wurden, oder die sehr scheu und schreckhaft sind, so daß wir zum Schutz der Tiere, der Gassigänger selbst und auch dritten Personen aktuell gezwungen sind, den Kreis der Gassigänger einzuschränken.

Wir können diese Hunde leider weder an neue Gassigänger, noch an unerfahrene Menschen oder an Familien mit Kindern, und auch nicht an ältere Leute, die den Tieren evtl. körperlich nicht gewachsen sind, herausgeben.

Falls Sie zu unseren Gassizeiten kommen, kann es daher passieren, dass kein passender Hund für Sie zur Verfügung steht und Sie daher nicht spazieren gehen können.

Die Zeiten werden sich sicherlich auch wieder ändern, aber wir bitten um Verständnis, dass wir als Tierheim die Gesamtverantwortung tragen und dieser hiermit nun auch nachkommen.

Wir würden uns aber trotzdem freuen, wenn Sie uns in dieser Zeit auch anderweitig unterstützen würden. Im Tierheim fällt immer viel Arbeit an, wir sind auf jede helfende Hand angewiesen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Interesse besteht, dann werden wir Sie informieren, wo wir Hilfe benötigen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Tierheim-Team

 

 

 


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN