Deutscher Tierschutzbund

Liebes Tierheimteam, wir zwei sind Adam und Eva.
Wir wohnten recht lange bei euch, trotzdem sind wir froh gewesen als wir diesen Frühling in ein festes eigenes Heim ausziehen durften. Auf diesen Tag haben wir auch recht lange ja gewartet und die Aufregung vor dem Umbekannten vor groß. Auf uns warteten zwei andere Nymphen, die heißen Hein und Lore. Beide waren alleine mit sechs Wellensittichen und brauchten dringend nymphische Unterstützung zum zwitschern.
Wir kamen also da an und wurden sofort sehr lieb vom Hein begrüßt. Vielmehr Adam. Er fand Adam von Anfang an einen tollen Kumpel. Die zwei verstehen sich auch immer noch super und machen täglich ihr „Hähnchending“. Dann sind wir Hennen unerwünscht! Ich war da erst zurückhaltender - Man weiß ja nie und Lore fand ich anfangs echt unsymphatisch. Dauernd wollte sie auf meinen Platz wenn ihr Hein keine Zeit hatte. Das war echt nervig. Jetzt verstehen wir uns immer besser. Manchmal keifen wir uns an und probieren wer die Stärkere ist. Meistens verliere ich, aber bald nicht mehr!
Wir sind jetzt auch oft zu viert unterwegs. Erkunden neue Knabbermöglichkeiten in unseren Vogelzimmer und mischen uns unter die Wellensittiche. Die sind nämlich echt nett zu uns. Und ich bin viel mutiger als der Adam: Ich traue mich Hirse von der Hand anzunehmen. und ich beginne mich für das Clickern zu interessieren.
Und was wir jetzt auch lieben ist duschen! Das macht Spaß pieps ich euch! Das Zimmer steht dann zwar unter Wasser, aber was solls. Das ist ja nun wirklich nicht mein Problem.

Kurzum: wir haben es gut getroffen und fühlen uns wohl in unserem eigenen kleinen gemischten Schwarm und hinterlassen hier nochmal Fotos von uns und unseren neuen Leben.

Die Eva (und der schreibfaule Adam)

 

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN