Deutscher Tierschutzbund

Liebes Tierheim-Team in Worms,
hier möchten wir euch kurz erzählen wie gut es unserer Prinzessin Serafina geht.

Am 27.6.16 sind wir ins Tierheim gefahren um uns Serafina mal anzuschauen. Dort haben wir uns sofort in sie verliebt und es stand für uns fest, ohne Serafina gehen wir nicht mehr nach Hause, also sind wir los gefahren und haben erstmal alles gekauft was wir brauchen, anschließend haben wir unsere Prinzessin abgeholt.

Kaum zu Hause angekommen ging sie auf Erkundungstour, es war natürlich erstmal alles sehr interessant. Doch schon nach kurzer Zeit lag sie noch am selben Abend bei uns auf der Couch und hat tief und fest geschlafen (ich wusste gar nicht das Katzen so schnarchen können).

Sie hat sich unglaublich schnell eingelebt.

Unsere zwei Kaninchen die wir haben fanden den Familien Zuwachs natürlich alles andere als toll.
Die ersten Nächte hatten wir das reinste Klopfkonzert, doch schon nach einer Woche hat sich auch das gelegt. Sie haben sich mittlerweile super aneinander gewöhnt und spielen jetzt sogar ab und zu miteinander. Sobald Serafina aber etwas zu stürmig wird, ergreifen sie die Flucht. Ansonsten liegen sie dann zusammen im Wohnzimmer oder auf der Dachterrasse. 

Diese findet Serafina übrigens auch ganz toll, vor allem wenn die Sonne scheint und sie sich ihren Bauch bräunen kann (siehe Bild). Natürlich darf sie nur unter Aufsicht raus, doch das ist ihr egal, die hauptsache raus.

Sie spielt für Ihr Leben gern, schmust einen zu Tode und ist wie ein Siamesicher Zwilling, hauptsache sie ist dabei. Auch das Bürsten findet sie ganz toll.

So, ich könnte noch so vieles mehr schreiben und tolles berichten, doch da würde ich nicht mehr fertig werden.

Wir sind wirklich überglücklich das wir uns für Serafina entschieden haben und hoffen das sie noch lange bei uns bleibt.

Und noch für alle anderen die das lesen:
Unsere Serafina ist FIV positiv ( katzenaids) und das ist absolut nicht schlimm. 
In dem Sinne gemeint das sie genauso eine wunderbare Katze ist wie viele andere auch.
Sie hat genauso ein Recht auf ein liebevolles zu Hause gehabt wie andere auch.
Es ist für uns nicht ansteckend oder gefährlich und genauso wenig für die Kaninchen.

Also fast euch ein Herz und schenkt auch solchen Katzen ein zu Hause. 

Liebes Tierheim-Team in Worms, vielen Dank für alles.
Wir wünschen uns das noch viele andere Tiere genauso ein Glück haben wie Serafina.

Ganz liebe Grüße
Vor allem von Serafina

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN