Deutscher Tierschutzbund

Nero

++ Ist zurück bei seinem Besitzer ++

Cane Corso, männlich, *05.03.2015

Ich wurde im Tierheim Worms geboren, nachdem meine hochträgige Mama und mein Papa vom Amt beschlagnahmt wurden. Mich und meine 11 Geschwister kennen die Pfleger quasi noch in Meerschweinchen-Größe.

Leider musste ich jetzt mein Zuhause aus familiären Gründen wieder verlassen und das war für mich und auch mein Herrchen extrem schlimm, denn wir waren quasi 24 Std. am Tag zusammen - ich war nämlich Bürohund.

Ich bin einfach toll! Ich bin ein großes Riesenbaby: total lieb, nett, freundlich, offen, verschmust und anhänglich. Das Tierheim ist nicht gerade der ideale Ort für mich, ich bin ein großes Sensibelchen, daher hoffe ich, dass ich bald wieder eine liebevolle Familie finde.

Ich bin total gut mit Hündinnen verträglich. Eine Vermittlung als Zweithund zu einem netten Mädel, dass mit meinem Gewicht und mit meiner Größe beim Spielen mithalten kann, wäre super. Nette, nicht dominante Rüden gehen auch, nur so richtige Obermacker, die brauchen mir nicht zu kommen, denen zeige ich dann schon mal, wo der Hammer hängt, denn die Butter vom Brot laß' ich mir definitiv nicht nehmen - dann raucht's.

Ich kann bis zu 4 Std. alleine bleiben, bin natürlich stubenrein, laufe super an der Leine, kenne den Grundgehorsam und bin ein toller Begleiter.

Kleine, schreiende Kinder machen mich nervös, die möchte ich nicht in meiner neuen Familie haben, aber ab 10 Jahre aufwärts wäre sicherlich ok.

Katzen gehören definitiv nicht zu meinen Freunden.

...und wovor ich ganz große Angst habe sind Bienen und anderes summendes Zeug. Ich und mein Besitzer sind mal von Wespen angefallen worden und das war definitiv nicht lustig.

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Hier ein Video von mir

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN