Deutscher Tierschutzbund
 

++ Reserviert ++ Reserviert ++ Reserviert ++

Rina

Berger de Picard, weiblich, *28.07.2008

Ich wurde wegen Todesfall meines Besitzers abgegeben und keiner aus der Familie konnte oder wollte mich behalten und wirklich viele Informationen haben die Tierheimleute auch nicht erhalten.

Ich zeige mich schüchtern und teils auch ängstlich, aber ich bin sehr lieb. 

Draußen beim Gassi erschrecke ich bei vielen Geräuschen und Situationen und man fragt sich, ob meine ehemalige Familie nicht mit mir für Spaziergänge draußen war. Das ist echt komisch. Es wird aber besser....meine Gassigänger geben sich viel Mühe und wenn ein anderer Hund mit am Start ist, geht alles auch schon ein wenig einfacher, denn dieser gibt mir ein wenig mehr Sicherheit (Danke Kunxhi).

Fellpflege scheint irgendwie auch kein Thema gewesen zu sein, daher werden meine Filzbrocken die nächsten Tage der Schermaschine zum Opfer fallen, denn so kann es definitiv nicht bleiben. 

Ich laufe auch nicht ganz soooooo rund, da muß der Tierarzt nochmal genauer schauen, was man da machen kann.

Ich suche eine liebe Familie, die mir einfach ein wenig Zeit gibt. Kinder sollten nicht vorhanden sein, das wäre zuviel für mich zartes Pflänzchen. Ein bereits vorhandener Hund wäre dagegen kein Problem, ich zeige mich hier im Tierheim bisher umgänglich mit meinen Artgenossen.

Fazit: Ich bin eine sehr liebe, noch unsichere Hündin, gehöre definitiv nicht zum alten Eisen, und möchte bitte nicht so lange hier im Tierheim auf eine neue Familie warten müssen

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Hier ein Video von mir

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN