Deutscher Tierschutzbund
 

Urmel

Carpatin-Mischling (rumänischer Hirtenhund), weiblich, *26.03.2018

Ich wurde zusammen mit 5 American Bulldogs (alle vermittelt) von der Polizei und dem Veterinäramt im Sommer 2018 sichergestellt. Details dazu findet ihr z. Bsp. hier

Mir armer Socke hat man stümperhaft die Ohren und den Schwanz abgeschnitten. Anscheinend ist das rassebedingt in meinem Heimatland durchaus noch üblich, aber trotzdem übelste Tierquälerei. Ich muß jetzt leider mit dem Ergebnis leben.....

Wir mussten anfangs erst mal mehrere Wochen in Quarantäne verbringen, weil wir total krank gewesen sind, aber das hat uns letztendlich nicht geschadet, die Tierheimleute haben uns trotzdem so gut es in der Situation möglich war sozialisiert und wie man an mir sieht, ist ihnen das gut gelungen.

Ich bin total lieb, nett, freundich, umgänglich, aufgeschlossen und supergut mit anderen Hunden verträglich. Gerne werde ich bei Sympathie Zweithund, sofern mir der Hund physisch wie psychisch gewachsen ist. Den Katzentest habe ich im Tierheim auch bestanden. Größere, standfeste Kinder wären auch kein Thema.

Da die Bilder größentechnisch etwas täuschen, sage ich gleich: Ich bin ein ganz schöner Brummer: groß und wunderschön und ich habe natürlich auch entsprechend Kraft, daher solltet ihr kein Fähnchen im Wind sein und mir was entgegenzusetzen haben.

Was suche ich?

Hundeerfahrene Leute, am besten Menschen mit Herdenschutzhund - oder Hirtenhunderfahrung, denn ich bin eben was ich bin und das sollte man nicht unterschätzen. Haus mit Garten / Grundstück, keine Mietwohnung. Leute die sich bewusst sind, welche Ansprüche meine Rasse mit sich bringt.

Infos zur Rasse findet man übrigens hier oder auch hier hier.

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Hier ein Video von mir

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN