Deutscher Tierschutzbund
 
 

Simon

EKH, männlich, *2020
(Freigänger)

Ich wurde gefunden und kam so ins Tierheim. Anfangs war ich total scheu / wild, das war dann auch der Grund dafür, dass ich nach meiner Kastration sofort wieder in die Freiheit entlassen wurde. Ich darf mich frei im Tierheim bewegen und zusammen mit anderen Katzenkumpels die Gegend unsicher machen.

Mit der Zeit wurde ich aber immer anhänglicher und zutraulicher und suchte die Nähe zu einer Tierpflegerin, die immer mit ihrer Hündin um's Tierheim Gassi geht. Ich ließ mich immer ein bißchen mehr anfassen und die Hündin von ihr wurde mit liebevollem "Köpfchen geben" belohnt. OK, ob die Hündin das jetzt sooooo geil fand sei mal dahingestellt, aber sie hat es tapfer über sich ergehen lassen :-))). Ich fand's auf jeden Fall toll :-))).

Ich habe mich übrigens auch mit Milow angefreundet, der auch um's Tierheim stromern darf und jetzt begleiten wir sogar im Duo die beiden bei ihren Gassirunden. Das ist so süß anzusehen.

Die Pfleger haben nun beschlossen ein Zuhause für mich tolles Kerlchen zu suchen. Es wird Zeit, dass ich meine eigene Familie bekomme. Grundvoraussetzung muss aber sein, dass dort andere Tiere vorhanden sind. Am besten einen (oder mehrere) Katzenkumpel und ein Hund wäre auch toll. Ich bin halt einfach sehr gesellig und sozial. 

Ich bin gerne draußen unterwegs, bisher habe ich mich noch nicht ins Haus der Tierpflegerin getraut, obwohl ich wirklich viel Vertrauen aufgebaut habe, die Hündin suuuupergerne mag und die Haustür im Sommer für mich extra offen gestanden hat.

Möglicherweise werde ich mich am Anfang wieder schüchtern und zurückhaltend zeigen, ihr solltet also Einfühlungsvermögen und Geduld mitbringen und mir die nötige Zeit geben, die ich brauche.

Selbstverständlich ist, dass ich in einer absolut ruhigen Verkehrsgegend, am liebsten sogar in absoluter Feldrandlage, wohnen möchte, denn hier im Tierheim bin ich die Ruhe (keine Autos) gewöhnt.

Videos:

https://www.youtube.com/shorts/XbRe14CiAIE

https://www.youtube.com/shorts/Hls8LQ1WmB8

https://www.youtube.com/shorts/MtCvRv1QN2Q

 

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Hier ein Video von mir

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN