Deutscher Tierschutzbund

Kalle

++ Notfall ++
Löwenkopf, männlich, kastriert, *04/2020
(Freie Wohnungshaltung oder "behindertengerechte" Außenhaltung)

Kalle wurde im Tierheim abgegeben, sonst wäre er Schlangenfutter geworden. Er ist handzahm, lieb, neugierig und verschmust. Sein rechter Hinterlauf hat eine Fehlstellung. Wenn er ausgewachsen ist muß entschieden werden, ob das Beinchen amputiert werden muß oder ob alles so bleiben kann. Kalle hat mit dem Beinchen weder Probeme noch Schmerzen. Vermittlung in einen ruhigen Haushalt zu einer netten Kaninchendame.

Kontakt

Tierschutzverein Worms
Stadt und Land e.V.

Ludwigslust 2 / 67547 Worms
Tel. 06241 230 66 / Fax 06241 200 15 71
tierheim.worms(at)gmx.de

Hier ein Video von mir

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN