Deutscher Tierschutzbund

Versteigerung des Nibelungenbildes 2022 "Pause"

17.07.2022

Jubiläums - Nibelungenbild 2022

Bild Nr. 20   

"Pause"

Versteigerung  zugunsten Tierheim Worms

Acryl / Mischtechnik mit Strukturmaterial auf Keilrahmen (Abmessungen 100 x 70 cm)

Das Werk zeigt in diesem Jahr Ansichten des bereits als "Schönstes Theaterfoyer Deutschlands" bezeichneten Festspielparks.

Neben der effektvollen Illumination des alten Baumbestandes und der klassischen Pavillons, sind im Hintergrund Teile des 1000-jährigen Kaiserdoms zu erkennen.

Weiterer Erläuterungen bedarf es nicht, denn wer einmal die Festspiel besucht hat, wird diesen einzigartigen Anblick, natürlich abgesehen von der jeweiligen Inszenierung, sicher gerne mit nach Hause nehmen.

Schirmherr der Aktion ist Herr Oberbürgermeister Adolf Kessel.

Das Bild wird vom 16.07.2022 - 31.07.2022 auf dem Festspielgelände im "Gaul's Dinnerzelt" ausgestellt.

Am Bild befindet sich die "analoge" Bieterliste. Seriöse Gebote können auch bis 30.07.2022 auch per E-mail unter nibelungenbild.2022(at)t-online.de abgegeben werden. Bedingung ist: Name, vollständige Anschrift und Telefonverbindung. Diese Gebote werden sodann in die "analoge" Bieterliste übernommen.

Der Zuschlag erfolgt am 31.07.2022 um 20 Uhr direkt und "analog" am Bild.

Nibelungenbilder, auch aus den Vorjahren, sind als Fotodruck zum Preis von je 6,- Euro ggf. zzg. 2,- Euro Versandkosten erhältlich. Bestellungen gerne auch per Email an nibelungenbild.2022(at)t-online.de

Der Versteigerungserlös wird, wie in jedem Jahr, zu 100% dem Tierheim Worms zugute kommen.

Die Bildübergabe erfolgt am 02.08.2022 durch Herrn Oberbürgermeister Adolf Kessel im 17 Uhr im Tierheim Worms.

Mit der Unterstützung des jeweiligen Festspielensembles konnten seit dem Jahr 2003 rund 30.000 Euro dem Tierschutzverein Worms übergeben werden.

Wir danken von Herzen Familie Schildknecht für Ihr Engagement. Mehr Informationen auch hier.  


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN