Deutscher Tierschutzbund

Chronik

27.09.1955
Der Tierschutzverein Worms wird gegründet.

01.07.1961
Das Tierheim Worms wird eingeweiht.

1965
Um den erweiterten Wirkungskreis des Vereines deutlich zu machen, heißt er fortan "Tierschutzverein Worms Stadt und Land e. V.".

1972
Das Tierheim muß immer wieder erweitert werden, da der Platz für herrenlose Tiere nicht reicht. Durchschnittlich 20 Hunde und 30 Katzen befinden sich im Tierheim.

1980
Eine Heizungsanlage für das Hundehaus wird angeschafft. Die Reste der fast 20 Jahre alten Holzbaracke werden durch Massivbauten ersetzt.

1990
Nach über dreißig Jahren Vorstandsarbeit legt Hans Koch sein Amt in jüngere Hände. Eine neue Art der Tierschutzarbeit beginnt mit dem Vorsitzenden Ralf Zeuner.

1991
Die heute noch angestellten Mitarbeiter Roger Beckers und Tanja Seier beginnen ihre Arbeit im Tierheim Worms. Es wird begonnen das marode Tierheim zu sanieren. Der große Katzenabgaberaum mit Fußbodenheizung und das Kleintierhaus entstehen.

1993
Das zweistöckige Verwaltungsgebäude entsteht.

1994
Elke Eicher übernimmt das Amt der ersten Vorsitzenden.

1995
Nach langen Streitigkeiten übernimmt im September ein neuer Vorstand unter der neuen 1. Vorsitzenden Silvia Bertz die Leitung. Der weitere geschäftsführende Vorstand besteht aus Arnim Phul (2. Vorsitzender) und Susanna Pointer (Kassenwartin).

1996
Es wird begonnen das Tierheim grundlegend zu sanieren. Das Tierheim wird an das Kanalnetz angeschlossen.

1998
Im November kann das langersehnte neue Hundehaus eingeweiht werden.

2001-2005
Im Tierheim wird ständig gebaut. Neue Hundefreiläufe entstehen, das Kleintierhaus und die uralten Zwingeranlagen werden saniert.

2005
Feier des 50jährigen Bestehen des Vereins, 10jähriges Dienst-Jubiläum für Teile des Vorstandes: Silvia Bertz, Arnim Phul, Susanna Pointner und Renate Gebauer.

2016
Abriss alter Zwingeranlagen, damit ein neues Kleintierhaus an selber Stelle entstehen kann, da das alte Kleintierhaus viel zu klein geworden ist und nicht mehr den Standards der Kleintierhaltung entspricht.

2017
Silvia Bertz verabschiedet sich nach über 20 Jahren als 1. Vorsitzende und übergibt das Amt an Christiane Gumpert. Arnim Phul als 2. Vorsitzende und Susanna Pointer als Kassenwartin bleiben dem Vorstand aber weiterhin erhalten.

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MEHR ERFAHREN